Ghost in the Shell

Was macht den Menschen aus? Verstand? Körper? Was spürst du ohne deinen Körper? Was macht es mit dem Verstand, wenn man den Körper nicht fühlen kann? Wie ist es, einsam zu sein, weil man einzigartig ist? Wie überlebt Menschlichkeit in einer Gesellschaft, in der die Grenzen zwischen Mensch und Smartphone zunehmend verschwimmen? Wieso sollte man sich überhaupt tiefgehende, philosophische Fragen stellen, wenn man auch ordentlich ballern kann? Continue reading „Ghost in the Shell“

Logan

Logan sitzt hinterm Steuer seines Wagens, schläft immer wieder ein, sieht aus, als hätte man ihn mehrfach durch den Fleischwolf gedreht, ist krank, vergiftet vom Adamantium in seinem Körper, hat alle seine Freunde verloren und weiß nicht mehr, wofür er lebt. Es deutet sich bereits an und wird spätestens dann klar, wenn „When the man comes around“ in den Credits anläuft: „Logan“ ist die längste Johnny Cash Ballade aller Zeiten.

Continue reading „Logan“