Daredevil – Kritik und Analyse

Achtung! Dieser Text ist zweigeteilt. Der erste Teil, die Kritik, ist spoilerfrei. Im zweiten Teil, der Analyse, sind allerdings Spoiler für alle drei Staffeln „Daredevil“ sowie die Serie „The Defenders“ enthalten.

Continue reading „Daredevil – Kritik und Analyse“

Advertisements

Tote Mädchen lügen nicht – Staffel 1

„Tote Mädchen lügen nicht“ ist eine jener Serien, bei der man sich fragt, warum sie eigentlich plötzlich so im Trend ist. Immerhin: die Serie schaffte es, etwas zu tun, was vielen Buch-Adaptionen häufig nicht gelingt. Sie hat sich in ihrer zweiten Staffel völlig von der Vorlage entfernt (tatsächlich beruht ja die zweite Staffel auch gar nicht mehr auf dem gleichnamigen Roman) und wird von Fans ebenjener trotzdem mit Schnappatmung und Handkuss aufgenommen. Eine dritte Staffel ist natürlich schon längst in Planung. Mit Staffel 1 fing nun aber natürlich alles an und die Frage ist: was steckt in dieser Serie? Continue reading „Tote Mädchen lügen nicht – Staffel 1“

Halloween

Knappe 40 Jahre nach John Carpenters stilprägendem Original und pünktlich zum alljährlichen Spukfest kehrt das „Halloween“-Franchise in die Kinos zurück. Diesmal sogar unter Beteiligung des Altmeisters Carpenter als Produzent und Komponist und als Fortführung des ersten Teils, heißt auch, als Annulierer der vorigen Fortsetzungen und Rob Zombies kontroversen Reboots. Doch was kann der neue alte „Halloween“; ist es eine triumphierende Rückkehr des Franchises oder doch nur Franscheiß? Continue reading „Halloween“

„The Nun“ oder der Horror der „Conjuring“-Reihe

2013 erschütterte und elektrisierte ein Horrorfilm das Publikum wie kaum ein anderer der letzte Jahren: „The Conjuring“ von „Saw“-Regisseur James Wan. Als die Renaissance des Horrorfilms wurde dieses Werk angepriesen; als die Abkehr vom Gore-Gewitter zum gediegenen Gothic-Grusel. Die Wahrheit sieht dabei jedoch anders aus: Continue reading „„The Nun“ oder der Horror der „Conjuring“-Reihe“

Mission: Impossible 6 – Fallout

Seit nunmehr 22 Jahren geistert das „Mission: Impossible“ Franchise durch die Kinos und so langsam, mag man meinen, sollte es Ermüdungserscheinungen zeigen. Vieles spricht dafür, zum Beispiel das viel jüngere, aktuellere Franchises wie das Marvel Cinematic Universe bereits ermüden oder das Hauptdarsteller Tom Cruise mit seinen 56 Jahren inzwischen auch zu alt sein sollte für die halsbrecherischen Stunts, die das Franchise berühmt machten. Gegen die These der Ermüdung spricht vor allem eines: „Mission: Impossible 6 – Fallout“. Continue reading „Mission: Impossible 6 – Fallout“